Aktuell

Sicherheit und faire Löhne für über 12.000 Beschäftigte bei real,-

real,-

Sicherheit und faire Löhne für über 12.000 Beschäftigte bei real,-

Kaufland und ver.di legen Grundstein zur Sicherung der Arbeitsplätze und tarifvertraglichen Bezahlung!


Das Einzelhandelsunternehmen Kaufland hat ver.di für den Fall der Übernahme von 101 Filialen der SB-Warenhauskette real,- durch Kaufland weitreichende Absicherungen und Verbesserungen für die mehr als 12.000 betroffenen Beschäftigten zugesichert.

So sollen die bisherigen Beschäftigten von real,- ohne Unterbrechung übernommen und bei Kaufland wieder nach den ver.di-Flächentarifverträgen für den Einzel- und Versandhandel bezahlt werden.

Die Beschäftigten von real,- verdienen derzeit durch Lohndumping wegen eines Vertrages zwischen real,- und dem Verein DHV bis zu 25 Prozent weniger und würden dann bei Kaufland wieder nach dem ver.di-Tarifvertrag bezahlt. Für Beschäftigte mit Altverträgen bei real,- würde das eine Gehaltserhöhung von rund fünf Prozent bedeuten.

Außerdem bekennt sich Kaufland zu den Betriebsräten von real,- und wird diese in die bestehenden Strukturen des Unternehmens integrieren.

Weiterlesen: handel.verdi.de/unternehmen/...