Groß- und Außenhandel

Aus rund 100.000 Unternehmen mit etwa 1,2 Millionen Beschäftigten und mehr als 750 Milliarden Euro Jahresumsatz besteht der Groß- und Außenhandel in Deutschland. Eine mächtige Branche, und auch eine, die sich stark verändert.

Elektronische Systeme rücken an die Stelle von Beschäftigten, ganze Fuhrparks werden vom Groß- und Außenhandel an Speditionen verschoben, große Unternehmen werden durch Fusionen noch größer. Das alles wirkt sich auf die Arbeit aus: Stellen fallen weg, Arbeitgeber verlangen mehr Flexibilität von Beschäftigten, der Druck auf die Löhne steigt.

Gemeinsam mit allen Mitgliedern im Groß- und Außenhandel arbeiten wir an der Verbesserung der Arbeitsbedingungen und schließen mit den Arbeitgebern Tarifverträge ab. Für gute Löhne, ausreichenden Urlaub und geregelte Arbeitszeiten.

Tarifrunden Handel BaWü 2021

Magazin

ver.di Kampagnen