Einzelhandel

1.700 Jahre freier Sonntag

Jubiläumsveranstaltung BaWü

1.700 Jahre freier Sonntag

Aus Anlass des diesjährigen Jubiläums des staatlich geschützten freien Sonntags führt die Allianz für den freien Sonntag Baden-Württemberg am 3. März 2021 eine online-Veranstaltung durch.
1.700 Jahre freier Sonntag Allianz 1.700 Jahre freier Sonntag


Liebe KollegInnen,

aus Anlass des diesjährigen Jubiläums des staatlich geschützten freien Sonntags führt die Allianz für den freien Sonntag Baden-Württemberg

am 3. März 2021 (17:00 Uhr bis 19:30 Uhr) eine online-Veranstaltung (Zoom-Webinar) durch.

Seitens ver.di wird Martin Gross teilnehmen und mit Politikern und Kirchenvertretern des Landes zum freien Sonntag in einem Podiumsgespräch diskutieren.

Im ersten Teil der Veranstaltung stehen zwei Vorträge: Der Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Baden Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh sowie der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler Dr. Jürgen Rinderspacher von der Universität Münster werden eine geistliche und sozialwissenschaftliche Einordnung des freien Sonntags vornehmen.

Im Hinblick auf die anstehende Landtagswahl am 14. März werden im zweiten Teil Ver­treter*innen von Bündnis 90/Die Grünen, CDU, SPD und FDP in Form eines virtuellen Podiums ihre je­weiligen Positionen zum freien Sonntag darstellen und mit Vertreter*innen von Kirchen und Gewerk­schaft diskutieren.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online und ist bis Montag, den 01.03.21 möglich un­ter:  www.arbeitnehmerseelsorge.de/1700Sonntag

(Bei Problemen mit der Anmeldung bitte an folgende Tel.-Nr. wenden: 0621-28000-171)