Aktuell

Fachtagung: Ohne Sonntage gibt’s nur Werktage!

Einzelhandel

Fachtagung: Ohne Sonntage gibt’s nur Werktage!

Allianz für den freien Sonntag

Die baden-württembergische Allianz für den freien Sonntag und sozialverträgliche Arbeitszeiten lädt neun Jahre nach der Freigabe der Ladenöffnungszeiten an Werktagen in Baden-Württemberg zu einer Fachtagung für eine kritische Bestandsaufnahme ein. Angesprochen sind Praktikerinnen und Praktiker aus Kirchen und Gewerkschaften, Betriebsräte und Interessierte, Politikerinnen und Politiker und Medien.

Zu dieser Fachtagung laden wir Sie herzlich ein.

Veranstaltungsort: Rupert-Mayer-Haus, Hospitalstraße 26, 70174 Stuttgart.

Programm

  • 10.30 Uhr: „Die Zeit gehört … uns!“ Beschleunigung und Entschleunigung - Zeitwahrnehmung und Gesellschaft  – Dr. Katja Winkler (Wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sozialethik – Kath.-Theolo-gische Fakultät der Universität Tübingen)
  • 13.30 Uhr: „Das Verwaltungsgerichtsurteil zur Bedarfsgewerbeordnung Hessen und seine Bedeu-tung für den Sonntagsschutz“ – Ingrid Reidt – Regionalstelle für Arbeitnehmer/-innen und Betriebsseelsorge Rüsselsheim/Bergstraße / Horst Goprecht – Verdi Südhessen
  • 15.00: Wer schützt den Sonntag? – Podiumsdiskussion:
  • Brigitte Lösch, MdL (Bündnis 90/Die Grünen), Vizepräsidentin im Landtag von Baden-Württemberg Thaddäus Kunzmann, MdL (CDU) Hidikir Gürakar, MdL (SPD) Jochen Haußmann, MdL (FDP) Leni Breymaier, Landesbezirksleiterin ver.di Baden-Württemberg
  • Moderation: Wolf-Dieter Steinmann, evangelischer Rundfunkpfarrer beim SWR
  • 17.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Teilnahme einrichten können. Für eine kurze Rückmeldung an wolfgang.krueger@verdi.de sind wir dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Krüger

In der Allianz für den freien Sonntag in Baden-Württemberg haben sich gewerkschaftliche und kirchliche Organisationen zu einem Bündnis für sozialverträgliche Arbeitszeiten zusammengeschlossen. Sie ist Teil der auf Bundesebene ins Leben gerufenen Allianz für den freien Sonntag.

Dazu gehören:
• Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) Erzdiözese Freiburg und Diözese Rottenburg-Stuttgart • Arbeitnehmerpastoral Erzdiözese Freiburg • Betriebsseelsorge Diözese Rottenburg-Stuttgart • Kolping Landesverband Baden-Württemberg • Evangelische Arbeitnehmerschaft (EAN) der Evangelischen Landeskirche in Baden • Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) der Evangelischen Landeskirche in Baden • Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) der Evangelischen Landeskirche in Württemberg • Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) • Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)