Aktuell

Streiks in Rhein-Neckar gehen weiter

Tarifrunde Einzelhandel Baden-Württemberg

Streiks in Rhein-Neckar gehen weiter

Heute Montag, 15.07.2013, werden die Streiks fortgesetzt. Der Versuch der Arbeitgeber,  mit „Vorweganhebungen“ ab Juli 2013 um 2,5% die Streikbereitschaft einzudämmen ist misslungen – auch in der Urlaubszeit müssen die Betriebe jederzeit mit streikenden Belegschaften rechnen.

In Mannheim und der Region Rhein-Neckar werden heute, Montag, 15. Juli 2013, folgende 8 Einzelhandelsbetriebe bestreikt: H&M O 7, Ikea Mannheim, Real Sandhofen, Kaufland Mannheim, Real Brühl, Real Neu-Edingen , Ikea Walldorf und Kaufland Dossenheim.

ver.di-Gewerkschaftssekretär Stephan Weis-Will: „Die Arbeitgeber sind gut beraten die Ferienzeit für eine Denkpause zu nutzen. Mit der Vorweganhebung von 2,5% lassen sich die Belegschaften nicht ruhig stellen. Den Beschäftigten ist klar was“ modern“ für die Arbeitgeber  heißt: Sie wollen auf Kosten des Personals beim Tarifvertrag sparen und Verschlechterungen durchsetzen".

Quelle: ver.di Rhein-Neckar